Thema der diesjährigen Fastenleitertagung des Deutsche Fastenakademie e.V. in Würzburg: „FASTEN – Dfa Wuerzburg quo vadis?“

Jena (9.9.2012):  Zahlreiche Fastenformen drängen auf den Markt – doch worin unterscheiden Sie sich, was ist Ihnen gemeinsam und sind sie sicher?

Das Thema der diesjährigen Fastenleitertagung „FASTEN – quo vadis“ des Deutsche Fastenakademie e.V. vom

07. bis 08. September beleuchtet die Möglichkeiten verschiedener Fastenformen. Renommierte Referenten sprechen über modische und klassische Fastenformen:
Benediktinermönch und Zen-Meister Willigis Jäger, Dr. Françoise Wilhelmi de Toledo, Fastenklinik Buchinger am Bodensee, Dr. Edmund Semler vom Institut für Ernährungswissenschaften der Universität Halle-Wittenberg, sowie Sabine Wacker, Jens Dullies und Ralf Bodeutsch, 1. Vorsitzender der Gesellschaft. Die Tagung will Fastenleiterinnen und Fastenleiter und alle anderen Fastenfreunde wissenschaftlich fundiert über alte und neue Formen informieren. Ziele und Grenzen der verschiedenen Fastenformen sollen im Rahmen einer wertschätzenden Beurteilung aufgezeigt werden. Die Tagung soll auch dem Erfahrungsaustausch dienen: Eine Diskussionsrunde mit den Referenten ist nur eine der Chancen hierfür.

Hintergrundinformationen Deutsche Fastenakademie e.V.:
Die Deutsche Fastenakademie e.V. wurde 1978, also vor rund 30 Jahren gegründet, mit dem Ziel, das heiltuende Fasten nach Dr. Otto Buchinger der breiten Bevölkerung zukommen zu lassen. Im Verein mit Sitz in Jena versammelt rund 300 Fastenleiter und bildet seit rund 20 Jahren zertifizierte Fastenleiter aus. Mit hohen Sicherheitsstandards in der Ausbildung zum Fastenleiter und mit europaweiten Kursangeboten, Partnern und Ausbildungszentren ist die Deutsche Fastenakademie e.V. führend in der Branche.

Aussender und Pressekontakt:
Deutsche Fastenakademie e.V.
Leutragraben 2-4, D-07743 Jena
Telefon:     +49 (0)3641 / 268 4061
Fax:           +49 (0)3641 / 267 0074
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://fastenakademie.de