Medizinisches Fasten in der Praxis niedergelassener Ärzte
Martha Ritzmann-Widderich


Im ambulanten Bereich wird das Angebot ärztlich geleiteter Fastengruppen oder auch Einzelfastenführung von den Patienten gerne angenommen.

Viele der Erkrankungen im ärztlichen Alltag sind Ernährungs- und Lebensstil-abhängig.

Durch eine Fastenwoche lässt sich oft rasch eine Änderung des Allgemeinbefindens und Beschwerdelinderung erzielen. Auch Medikamente können reduziert werden. Dies fördert bei den Patienten die Motivation, weitere Lebensstil-modifizierende Veränderungen in Angriff zu nehmen.

Geeignet für Fastentherapien sind Patienten mit Diabetes mellitus, Hypertonie, Fettstoffwechselstörungen, Übergewicht, Infektneigung, Migräne, Arthrosen, Heuschnupfen, Magen-Darmstörungen und Vieles mehr. Auch rein präventives Fasten wird häufig nachgefragt.

Die Organisation kann an die nichtärztlichen Praxismitarbeiterinnen delegiert werden. Bei der Durchführung bietet sich Unterstützung durch Fastenleiter/innen an, welche von verschiedenen Gesellschaften fachlich gut ausgebildet werden, wie Deutsche Fastenakademie oder UGB.

Die Abrechnung entsprechender Kurse oder individueller Betreuung orientiert sich an hierfür vorhandenen Ziffern für Gruppen- und ausführliche Einzelberatung in der GOÄ und erfolgt teilweise auch analog entsprechender Ziffern. Im GKV-Bereich erstatten einige Krankenkassen einen Teil der Kosten als Präventionsleistung (§§20, 43 SGBV).

Im Rahmen der ZAEN-Tagungen in Freudenstadt werden 1-2x jährlich halbtägige Seminare angeboten mit ausführlichen Informationen zu Indikationen und Kontraindikationen, Labor, Medikamentenänderung etc. Dazu gibt es auch Anleitungen zur Organisation, Durchführung und Abrechnung entsprechender Fastenangebote in der ambulanten Praxis einschließlich schriftlichem Schulungsmaterial für Ärzte und Patienten/Teilnehmer.

Zur Person:

Dr. med. Martha Ritzmann-Widderich, Ärztin für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren und Ernährungsmedizin, Schwerpunktpraxis Ernährungsmedizin BDEM
2. Vorsitzende der ÄGHE
Niedergelassen in Rottweil, seit über 20 Jahren Durchführung ambulanter Fastenkurse mehrfach jährlich bzw. Einzelfastenführung ganzjährig

 

Quelle:  http://aerztegesellschaft-heilfasten.de/informationsdienst/fachbeitraege-fastentherapie/ambulante-fastentherapie-in-der-praxis/