E-MailDruckenExportiere ICS

"Loslassen, entspannen, regenerieren" Fastenkurs in Südtirol - Biotop Castelfeder - Oktober 2019 - ab 710,- € (Frühbucher)

Ihr Fastenangebot

Wann:
So, 13. Oktober 2019 - Sa, 19. Oktober 2019
Wer:
FRANK ERNST Fastenleiter dfa - Wittichenau,
Kategorie:
Fasten und Reisen

Beschreibung

Die Lage

Der Kursort (Castelfeder / Montan) ist ein Biotop außerordentlicher Schönheit und Wirkung, innerhalb von welchem ein Fahrverbot für Autos besteht. Am Hügel von Castelfeder begegnet man den Spuren einer vorchristlichen Siedlung, Mauerresten aus der Zeit nach dem Zusammenbruch des Röm. Reiches und eine bezaubernde Naturlandschaft. Die aus Griechenland heimkehrenden Maler der Romantik nannten den Hügel von Castelfeder „Arkadien Tirols“.

Das Biotop ist über 100 Hektar groß und hat die archaische Kulturlandschaft bewahrt, die den Besucher Jahrtausende zurückversetzt, in eine Zeit in der rätische Hirten ihre Schafe und Ziegen weideten. Dieser besondere Ort ist für die Wanderungen in der Gruppe sehr geeignet und lädt die Kursteilnehmer während der persönlichen Zeit zu Rückzug, Entspannung und Muße ein.

 

Das Haus

Mitten im Südtiroler Unterland, in Montan, am Fuße des sagenumwobenen Hügels von Castelfeder liegt unser Gästehaus. Nur wenige Minuten von der Autobahnausfahrt Neumarkt-Tramin-Auer entfernt und trotzdem inmitten des Naturschutzgebietes. Eine herrliche Oase für Erholungsuchende. Castelfeder, auch „Arkadien Tirols“ genannt wird von vielen als „Kraftort“ bezeichnet und bietet die einmalige Möglichkeit, eine vorwiegend der Bronze- bzw. Eisenzeit erschaffene Kulturlandschaft nahezu unverändert zu erleben. Viele Fundstücke erzählen von alten Bräuchen und Ritualen und die ganze Gegend ist geprägt von Mystik und geheimnisvollen Orten.

Unsere Zimmer sind einfach, aber gemütlich eingerichtet. Wir verfügen über 44 Einzelbetten; jedes Zimmer ist mit Bad und Dusche ausgestattet. Besonders für jene, die in dieser einmaligen Umgebung Seminare besuchen oder einfach nur die Ruhe suchen und abschalten möchten, ist unser Haus der ideale Ort.

 

 

Das Programmangebot

Regeneration für Körper, Seele und Geist: Wandern, Yoga, Nordic – Walking, Jin Shin Jyutsu und Meditation

Die Besonderheit der Fastenkurse des Zentrum Tau Bewegung, Entspannung, Besinnung, meditieren.

Was die Augen für die äußere Welt sind, ist das Fasten für die innere Welt (Gandhi)

Bewegung und Entspannung: Wandern, Yoga, Nordic-Walking, Jin Shin Jyutsu

Otto Buchinger und Helmut Lützner haben erkannt, wie wichtig für die Wirkung des Fastens Bewegung ist.

Nordic Walking eignet sich besonders gut, da die gesamte Körpermuskulatur beansprucht wird, die Gelenke werden vergleichsweise gering belastet und die Koordination wird gefördert. Zur Vermittlung der Basistechniken können Stöcke gestellt werden.

Zum Dehnen und Entspannen werden Yogaübungen sowie andere Entspannungsmethoden wie Progressive Muskelentspannung angeboten.

Das japanische Heilströmen, Jin Shin Jyutsu basiert auf unserer natürlichen, angeborenen Fähigkeit unsere Lebensenergie auszugleichen, einige Selbsthilfe- Übungen zur Unterstützung der im Fasten besonders beanspruchten Organe werden vorgestellt.

Nach der Einnahme des frischen Saftes wird der Leberwickel gemacht und genügend persönliche Zeit für Entspannung und Ruhe eingeplant.

Die Meditation am Abend ist ein Weg, die Seele zu beruhigen, die Bilder, Worte und Gedanken des Inneren loszulassen und dadurch einen Zustand tiefer Entspannung anzuregen.

Was Sie/Dich erwartet:

-Einführung und Begleitung der Fastenpraxis und Tipps für die Zeit danach,
-tägliche Morgenbewegung im Freien,
-Wanderungen,
-Nordic Walking Einführung,
-ausgewogene Bewegungs- und Entspannungseinheiten mit Yoga und Jin Shin Jyutsu
-ein Skript für jeden Teilnehmer
-tägliche Gruppengespräche
-Unterstützung bei Befindlichkeitsstörungen,
-mit Liebe und Achtsamkeit vorbereitete biologische Fastenernährung,
-genügend Zeit für Ruhe und Entspannung,
-zum Tagesausklang eine Stille-Meditation.

Es gibt keine verpflichtende Teilnahme an den Angeboten.

 

Die Leitung

Frank Ernst, ärztl. gebr. Fastenleiter dfa, Yogakursleiter, Nordic-Walking Trainer, Jin Shin Jyutsu – Trainer i. A.

26 Jahre Berufspraxis als Tenor- Solist an verschiedenen Konzert- und Opernhäusern Opernsänger- Ausbildung an der Universität der Künste Berlin.Ich liebe es in der Natur zu sein, zu reisen und Menschen kennen zu lernen. Regelmäßiges Fasten nach der Methode von Dr. Buchinger/ Dr. Lützner, gesunde Ernährung mit Lebensmitteln die den Namen „Lebens“-mittel verdienen und Bewegung an der frischen Luft haben meinen Gesundheitszustand in den letzten Jahren erheblich verbessert. Meine vielfältigen Erfahrungen mit der einfach durchführbaren Methode des Fastens machten mich neugierig. Deshalb absolvierte ich eine Ausbildung als ärztlich geprüfter Fastenleiter bei der Deutschen Fastenakademie (dfa). Mein erworbenes Wissen und die Begeisterung für das Phänomen Fasten möchte ich weitergeben. Außerdem finde ich es sehr wichtig, Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen. Dabei sind die Dynamik und Unterstützung innerhalb einer Gruppe für mich zentrale Bestandteile des Erfolges. Der Austausch unter Gleichgesinnten ist sehr inspirierend für den eigenen Blick auf das Wesentliche und hilft Belastendes loszulassen.

 

Die Anmeldung

Termin: Fastenwoche: So 13 Oktober 17.00 Uhr – Sa 19. Oktober 2019 13.00 Uhr
Ort: Haus Castelfeder, Castelfederweg 3, 39040 Montan (Südtirol / Italien)
www.haus-castelfeder.com
Beitrag: € 750,00 (inkl. Unterkunft und Fastenverpflegung); Frühbucherbonus (€ 710 bei Buchung vor 15. September)


Information und Anmeldung:

 

Maximale Gruppengröße

12

 

Download

Flyer

 


Veranstalter

Veranstalter:
FRANK ERNST Fastenleiter dfa - Webseite
Straße:
Schützenbogen 3
Postleitzahl:
02997
Stadt:
Wittichenau
Land:
Germany

Beschreibung

Ich liebe es in der Natur zu sein, zu reisen und Menschen kennen zu lernen. Regelmäßiges Fasten nach der Methode von Dr. Buchinger/ Dr. Lützner, gesunde Ernährung mit Lebensmitteln die den Namen „Lebens“-mittel verdienen und Bewegung an der frischen Luft haben meinen Gesundheitszustand in den letzten Jahren erheblich verbessert.

Meine vielfältigen Erfahrungen mit der einfach durchführbaren Methode des Fastens machten mich neugierig. Deshalb absolvierte ich eine Ausbildung als ärztlich geprüfter Fastenleiter bei der Deutschen Fastenakademie (dfa). Mein erworbenes Wissen und die Begeisterung für das Phänomen Fasten möchte ich weitergeben. Außerdem finde ich es sehr wichtig, Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen. Dabei sind die Dynamik und Unterstützung innerhalb einer Gruppe für mich zentrale Bestandteile des Erfolges. Der Austausch unter Gleichgesinnten ist sehr inspirierend für den eigenen Blick auf das Wesentliche und hilft Belastendes loszulassen.