Im Winter nehmen viele von uns gerne kalorienreiche Kost zu sich. Die Völlerei startet um Weihnachten und endet häufig erst an Karneval. Ab Aschermittwoch wollen viele durch Fasten abnehmen und den Körper reinigen. Anleitung für eine gesunde Fastenzeit.Photo by <a href="https://unsplash.com/@nevenkrcmarek?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText">Neven Krcmarek</a> on <a href="https://unsplash.com/collections/1223069/fasting?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText">Unsplash</a>

Frankfurter Rundschau online, 2016: Vor dem Jahreswechsel standen Plätzchen, Gans und Glühwein auf dem Tisch, danach wurde der Kälte mit deftiger Kost und Schokolade getrotzt. Und den Höhepunkt erreicht die Völlerei häufig mit Fettem und viel Alkohol an Karneval. Doch dann kommt der Moment, in dem es zu viel ist. „Irgendwann muss es raus“, findet Simone Jacobius. Die Berlinerin setzt seit sieben Jahren auf eine bewährte Methode, um innerlich aufzuräumen: Sie fastet.
Traditionell beginnt die Fastenzeit nach dem Aschermittwoch (in diesem Jahr am 10. Februar) und dauert bis zum Osterfest. Fasten bedeutet generell, eine Zeit lang auf bestimmte Nahrungsmittel zu verzichten, etwa Alkohol oder Fleisch.

Fasten nach Buchinger oder eine Schrothkur?
Die Methode nach Buchinger - benannt nach ihrem Erfinder Dr. Otto Buchinger - geht weiter: Nach einer gründlichen Darmreinigung wird fünf bis zehn Tage nichts gegessen, nur getrunken und leichter Sport getrieben. „Wer das erste Mal fastet, sollte sich einer Gruppe mit ärztlich geprüftem Fastenleiter anschließen“, rät Andrea Chiappa von der Deutschen Fastenakademie in Bad Homburg.

Wer nicht auf das Essen verzichten, dennoch entsäuern und entgiften möchte, kann die Schrothkur in einer Kureinrichtungen wählen. Namensgeber Johann Schroth entwickelte sein Naturheilverfahren vor über 180 Jahren, um die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen...

Weiterlesen auf: 

fr.de/ratgeber/gesundheit/eine-anleitung-gesundes-fasten-11225894.html

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein und klicken Sie auf den "Suchen" Button um unsere Webseite zu durchsuchen.

Wir benötigen Ihre Einwilligung

Wir setzen auf unserer Website Google Analytics ein. Die Google Tracking-Technologien ermöglichen uns, die Nutzung unserer Website zu analysieren und unser Onlineangebot zu verbessern. Für diesen Zweck werden Tracking-Cookies eingesetzt. Akzeptieren Sie die Verwendung von Google Analytics? Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.