Die Kosten für die Aus- und Weiterbildungen:

 

2021

 Modul    I   5 Tage Ernährung* | 580,- €
 Modul   II   4 Tage Fastentheorie mit Präsentorik | 580,- €
 Modul  III   7 Tage Fastenwoche mit Bewegung/Entspannung | 760,- €
 Modul   IV  4 Tage Fastenleiterpraxis | 580,- €
 Modul    V  4 Tage Training und Prüfung | 580,- € + Prüfungsgebühr 140,- €
                24 Ausbildungstage | 3.080,- € gesamte Seminargebühren (ohne Nebenkosten+Beherbergung)

* Modul I kann für Diätassistenten, Dipl. Ernährungswissenschaftler, Oecotrophologen und entsprechende Ausbildungen gekürzt werden.

  • Die Reihenfolge der Module 1 - 3 ist frei wählbar.
  • Die Modulgebühren sind einzeln zahlbar und müssen vor Kursbeginn eingegangen sein.
  • Bildungsgutscheine, -schecks und -prämien können i.d.R. genutzt werden.
  • Ausbildungskosten können i.d.R. steuerlich geltend gemacht werden.
  • Eine Reiserücktrittsversicherung (nur Seminarkosten) kann direkt über die WÜRZBURGER VERSICHERUNGS-AG gebucht werden: Würzburger Versicherung Travelsecure > Reiserücktrittsversicherung & Spezialprodukte


NEBENKOSTEN + BEHERBERGUNG 

 für Übernachtung im EZ m. Du/WC, i.d.R. Bio-veget. Vollverpflegung, Tagungsgetränke, Tagungsverpflegung und Nebenkosten (z.B. Lehrküchen)

Preise im Jahr 2021 je Tag Übernachtung:

  • Diakonieverein Bildungshaus Berlin-Zehlendorf   99,-€  / Fastenwoche 70,- €
  • Malteser Klinik von Weckbecker in Bad Brückenau  Kategorie Waldseite 105,- €  (in Fastenwoche: Aufnahmevisite 60,16 + Labordiagnostik 26,32)
  • Haus Volkersberg in Bad Brückenau/Fulda  99,-€
  • Pallottiner Schloß Hersberg in Immenstaad/Bodensee  99,- €
  • Gästehaus St. Theresia in Eriskirch/Bodensee  99,- €

Preise Seminarpauschale ohne Übernachtung auf Anfrage!

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den ausgehandelten Preisen um eine Komplettverpflegung handelt inkl. Tagungsverpflegung und -mieten. Individuelle Buchungen einzelner Mahlzeiten sind nicht möglich. Sonderwünsche, wie vegane Verpflegung, sollten vorab erfragt werden.

Bei erhöhter Teilnehmernachfrage werden weitere Termine auf fastenakademie.de und per E-Mail bekannt gegeben.

Die aktuellen Geschäftsbedingungen entnehmen Sie bitte dem pdf-Anmeldeformular.

Download:

pdf-ANMELDEFORMULAR mit AGBs 2021

oder online:

 


Geschäftsbedingungen
Eine Stornierung oder Umbuchung hat stets schriftlich zu erfolgen und muss durch die Deutsche Fastenakademie e.V. bestätigt werden. Maßgeblich für die Stornofristen ist das Datum des Eingangs.
Stornofristen für die Seminargebühren: Bei Stornierung oder Umbuchung des Seminars bis zum 29. Tag vor Seminarbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25,- € in Rechnung gestellt. Bei Stornierung oder Umbuchung bis zum 18. Tag vor Seminarbeginn werden 50 % des Seminarpreises, bis zum 7. Tag vor Beginn des Seminars 80 % des Seminarpreises berechnet. Danach ist der gesamte Seminarpreis fällig. 
Stornofristen für die am Tagungsort anfallenden Kosten: Fastenakademie erfragen können. Mit Ihrer Anmeldung zu einem Modul erkennen Sie die AGB / Stornoregelungen des jeweiligen Veranstaltungspartners an. Der Deutsche Fastenakademie e. V. übernimmt die Anmeldung zur Beherbergung. Die Buchung und Rechnungslegung. Die anfallenden Kosten werden ca. 4 Wochen vor jedem Modul in Rechnung gestellt und sind bitte bis spätestens zum Seminarbeginn auf unser angegebenes Konto zu überweisen. Klarstellend wird darauf hingewiesen, dass der Vertrag mit dem Deutsche Fastenakademie e. V. nur die Seminarleistung umfasst. Bezüglich der Beherbergungsleitung (Zimmer, Verpflegung) wird keine Vertragsbeziehung mit der dfa begründet, sondern mit den jeweiligen Beherbergungsbetrieben, für welche die dfa hier nur stellvertretend handelt und nicht haftet. Bei Leistungsstörungen und Haftungsansprüchen bezüglich der Beherbergungsleistung hat sich der Teilnehmer an den Beherbergungsbetrieb zu halten. 
Wir empfehlen den Abschluss einer Rücktrittsversicherung. Entsprechende Anträge können über unsere Webseiten abgerufen werden. Falls ein Seminar von dem Deutsche Fastenakademie e.V. abgesagt werden muss, wird dies spätestens drei Wochen vor Seminarbeginn bekannt gegeben. Der Deutsche Fastenakademie e.V. haftet nicht für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Änderungen behalten wir uns vor.

Anzeigenpartner der dfa

Wir benötigen Ihre Einwilligung

Wir setzen auf unserer Website Google Analytics ein. Die Google Tracking-Technologien ermöglichen uns, die Nutzung unserer Website zu analysieren und unser Onlineangebot zu verbessern. Für diesen Zweck werden Tracking-Cookies eingesetzt. Akzeptieren Sie die Verwendung von Google Analytics? Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.